Cashew Früchteriegel

Jetzt, da mir alle 4 Weisheitszähne auf einmal entfernt wurden, habe ich endlich Zeit euch das Rezept für die Cashew-Früchteriegel zu zeigen. Von den 3 Früchteriegelsorten, hat mir dieser am Besten geschmeckt und ich hab direkt 2 Tage später nochmal eine ganze Ladung gemacht.
Cashew Früchteriegel:
– 100g Cashews
– 100g Datteln
– 4-5 EL Agavensirup/-dicksaft
– 1 Prise Vanille
– 1 Prise Salz
– Oblaten
Die Cashews in einem starken Mixer oder einer Moulinette kleinhacken. Die Datteln entkernen und dazugeben. Ebenfalls kleinhacken. Die restlichen Zutaten dazugeben und solange mixen, bis es eine klebrige und knetbare Masse ist. Die ganze Masse oder Teile davon auf die Oblate geben und verteilen. Den „Deckel“ daraufdrücken und einige Zeit mit etwas Beschweren, sodass der Riegel gut zusammenhält. Eignet sich super für den kleinen Hunger unterwegs, in der Schule, auf der Arbeit und wenn einem die Lust auf Süßes packt. Guten Appetit!

You may also like

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.