Chocolate-Chip Cookie-Berge

Es sollten eigentlich Chocolate-Chip Cookies werden. Ich weiß nicht, warum sie nicht so breit und flach werden wollten. So sind sie innen aber schön weich und saftig.

Chocolate-Chip Cookie-Berge:
– 250g Mehl
– 150g brauner Zucker
– 1 Prise Salz
– 1 TL Backpulver
– 1 TL Vanillezucker
– 200g Margarine
– 70g gehackte Blockschokolade

Alle Zutaten gut verkneten (Knethaken oder mit den Händen). Dann Kugeln formen und auf ein Blech legen. Die Cookies bei 180°C ca 10 min. backen.
Der Teig reicht ca für 20-30 Cookies.

Heute Abend nachm Ballett will ich mich noch an ein neues DIY-Projekt machen: „Boyfreind-Kissen“
Bisous bisous, Luu

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.