Choco-Muffins mit Creme

Zutaten (für 24-30stück):

Cupcakes:
–  280ml Sojamilch
– 2TL Apfelessig
– 280ml Agavendicksaft/ 280g Zucker
– 140ml Distelöl
– 4TL Vanilleextrakt
– 500g Mehl
– 5EL ungesüßtes Kakaopulver
– 1 Handvoll Schokodrops
– 1TL Natron
– 2TL Backpulver
– 2Prisen Salz

Creme:
– 200g Margarine
– 200ml Agavendicksaft/ 100ml Vanillesirup
– 70g ungesüßtes Kakaopulver
(- 200g Sojamilchpulver)

Zubereitung:

– Milch u. Essig verrühren und ca 5min stehen lassen/rühren bis sich Bläschen bilden
– Agavendicksaft, Öl und Vanilleextrakt dazugeben u. verrühren
– Mehl, Natron, Backpulver, Kakao, Schokodrops u. Salz in einer separaten Schüssel mischen
– flüssige u. trockene Zutaten mischen und verrühren
– Teig in Muffinsförmchen füllen, Ofen: 160°C, ca 20min backen

– Margarine mit Agavendicksaft oder Vanillesirup sschaumig schlagen/kremig rühren
– Kakaopulver u. Sojamilchpulver dazugeben, rühren bis es eine glatte Masse ist
– evtl. kühl stellen

– Creme vorm Servieren auf die Muffins streichen, nach Belieben garnieren (z.B. mit Cranberries, o.ä.)

Weiterlesen

Wer, warum und was?

He, ich bin Luu und esse seit ca 8 Monaten vegan. Ich habe aus 2 Gründen damit angefangen:
1. aus gesundheitlichen, da ich mich mit meiner damaligen Ernährung nicht gut fühlte und oft Magenkrämpfe hatte und 2. aus Überzeugung, denn ich will weder andere Lebewesen essen noch sie ausnutzen.
Ich koche mir meistens mein Essen selbst und mittlerweile koche ich sogar oft mit meiner Mom zusammen vegan. Sie ist zwar tierisch, unterstützt mich aber mit veganen Lebensmitteln und isst meistens auch zumindest vegetarisch, wenn ich dabei bin.

Hier in diesem Blog werde ich also rezepte mit Bildern vorstellen. Wenn ich dazu komme werde ich die Rezepte auf kreative Art und Weise vorstellen, aber auf jedenfall immer mit Bildern.
Außerdem werde ich auch sonstige Fotoprojekte und DIY-Projekte vorstellen.

Ich wünsche ich auf meinem Blog viel Spaß und hoffe, dass ihr euch einige Ideen holen könnt.

Weiterlesen
1 40 41 42