{Rezept} Amazing Vanilla Banana Pancakes

Banana Pancakes

Ein neuer Sonntag – ein neues Pfannkuchen Rezept!
Letzte Woche drehte sich alles um Schokolade. Eine unglaubliche Kombination aus Schokolade und Banane, Dinkelmehl und zuckerfrei auch noch dazu! Das Rezept dazu gibt’s hier. Wenn euch der Sinn jedoch mehr nach Vanille steht, habe ich jetzt ein leckeres Rezept für euch: Vanilla Banana Pancakes

Das Rezept für die Vanilla Banana Pancakes kommt mit nur 5 Zutaten aus. Ohne Weizenmehl, pflanzliches Protein, ohne Zucker! Die ganze Süße kommt von den Bananen. Natürlich könnt ihr die Zutaten auch austauschen und improvisieren, falls ihr etwas nicht in der Küche habt. So könnt ihr das Dinkelmehl z.B. durch Weizenmehl ersetzen, das Kokosöl durch Margarine oder Rapsöl, das Proteinpulver durch Haferflocken oder gepufftes Amaranth.

Vanilla Banana Pancakes

Vanilla Banana Pancakes

Vanilla Banana Pancakes

Für ca. 8 Pancakes

  • 2 Bananen
  • 2 EL Vanille Protein Pulver
  • 3 EL Dinkelmehl
  • Optional: 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Kokosöl
  • 200 ml warmes Wasser

Die Bananen zuerst mit einer Gabel zerdrücken. Danach gebt ihr das Proteinpulver, das Dinkelmehl, den Vanillezucker und das Kokosöl dazu und rührt die Masse mit der Gabel gut durch. Gebt nach und nach das warme Wasser dazu und verrührt die Masse mit der Gabel, oder mit einem Rührgerät, zu einem gleichmäßig Teig.

Erhitzt etwas Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze und gebt Teig für den ersten oder die ersten 2 – 3 Pfannkuchen (je nach Größe) hinein. Wendet die Vanilla Banana Pancakes, wenn sie an den Rändern durchgebacken sind.

Richtet die Pancakes nach Belieben an. Meine Topping heute bestand aus Kokos-Blaubeer-Frosting und Granatapfel. Eine super Kombination! Das Rezept für das Frosting gibt es demnächst hier auf dem Blog.

Vanilla Banana Pancakes

{ENGLISH} It’s a new sunday – time for a new pancake recipe!

Last weekends pancake recipe was all about chocolate. An amazing combination of banana and chocolate, spelt flour & it’s sugar-free! Click here for the recipe. But if your feeling like vanilla today, this is the perfect recipe for you: Vanilla Banana Pancakes

You only need 5 ingredients for these pancakes. It’s wheat-free, sugar-free and packed with plant-based protein! All the sweetness comes from the bananas. And it’s easy to switch some ingredients: If you don’t have them in your kitchen at the moment you are craving some healthy & delicious vanilla banana pancakes. So you can switch the spelt flour with all purpose flour, coconut oil with margarine or canola oil, protein powder with rolled oats or puffed amaranth.

Vanilla Banana Pancakes

Vanilla Banana Pancakes

Serves about 8 Pancakes

  • 2 Bananas
  • 2 Tbsp Vanilla Protein Powder
  • 3 Tbsp spelt flour
  • Optional: 1 tsp vanilla sugar
  • 1 Tbsp coconut oil
  • 200 ml warm water

Start with smashing the bananas with a fork. Then add the protein powder, spelt flour, vanilla sugar and the coconut oil and mix it roughly with the fork. Add the water and mix everything well with the fork or a mixer until you get an even consistence.

Preheat a non-stick frying pan with some coconut oil. Add batter for 1 – 3 pancakes to the pan and roast them on medium heat. Rotate the pancakes when the edges are baked thoroughly.

You can serve these Vanilla Banana Pancakes with whatever you like. My topping of choice today was a Coconut Blueberry Frosting and some pomegranate. The recipe for the frosting will be up on the blog soon.

Vanilla Banana Pancakes

Weiterlesen

{Rezept} Delicious Chocolate Banana Pancakes

Chocolate Banana Pancakes

Sonntage sind für Pfannkuchen! Und heute Mittag überkam mich mal wieder du Lust auf leckere, schokoladige Pfannkuchen. Nach dem Aufstehen dachte ich als erstes an eine große Mango Smoothie Bowl mit Kokosflakes, Granatapfel, Cashews und Chiasamen. Doch nachdem es heute ein recht kalter Herbsttag war und ich mein warmes Bett am Liebsten gar nicht erst verlassen hätte, hatte ich mich dann doch gegen eine eiskalte Smoothie Bowl entschieden. Nach einem inspirierenden Video von Nilam Farooq, habe ich mich dann für diese Chocolate Banana Pancakes entschieden. Das beste an diesem Rezept: Es kommt ganz ohne Zucker aus! Die Süße kommt von der Banane. Zusätzlich könnt ihr die Pancakes mit Ahornsirup garnieren.

Chocolate Banana Pancakes

Chocolate Banana Pancakes

Chocolate Banana Pancakes

ergibt ca. 8 Stück

  • 1 Banane
  • 2 EL Weizenmehl
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 1 Prise Bourbon Vanille (alternativ: 1/4 TL Vanille Zucker)
  • 1 EL Kokosöl
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 EL Backkakao
  • Kokosdrink / Pflanzendrink nach Wahl

Zerdrückt zuerst die Banane mit einer Gabel. Gebt dann alle weiteren Zutaten, bis auf den Kokosdrink, dazu. Mixt den Teig mit einem Rührgerät unter der Zugabe des Kokosdrinks gut durch. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein. Bratet die Pfannkuchen auf mittlerer Hitze in etwas Kokosöl und gebt bei Bedarf etwas mehr dazu. Wendet die Pfannkuchen, wenn sie an den Rändern durchgebacken sind.

Garniert habe ich die Chocolate Banana Pancakes mit zuckerfreiem Sojajogurt Natur, hellen Ahornsirup und Granatapfelkerne. Eine echt leckere Kombination aus schokoladig, fruchtig und frisch!

Hier findet ihr noch weitere leckere Pfannkuchen Rezepte: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

Chocolate Banana Pancakes

{English} Sundays are for pancakes! I absolutely craved some pancakes for lunch today. But: That wasn’t my first food craving today. I first thought of a huge mango smoothie bowl with coconut flakes, pomegranate, cashews and chia seeds. But because it was such a cold and rainy autumn day today, I would have loved staying in bed all day long. So I decided not to make an ice-cold smoothie bowl. After watching an inspiring video of Nilam Farooq, I started making these delicious chocolate banana pancakes. The best thing on this recipe: These pancakes are sugar free! All the sweetness comes from the banana and the maple syrup.

Chocolate Banana Pancakes Chocolate Banana Pancakes

Chocolate Banana Pancakes

Serves about 8 pieces

  • 1 Banana
  • 2 Tbsp all purpose flour
  • 2 Tbsp spelt flour
  • 1 pinch of bourbon vanilla powder (alternatively: 1/4 tsp vanilla sugar)
  • 1 Tbsp coconut oil
  • 1/4 tsp cinnamon
  • 1 Tbsp cocoa
  • Coconut drink / plant based milk of choice

Start with mashing the banana. Add all the remaining ingredients except the coconut drink. Stir the dough with a mixer, while adding coconut drink until the dough has the consistence you want. It shouldn’t be too liquid. Roast the chocolate banana pancakes with some coconut oil on medium heat. You can rotate them when the sides of the pancakes are baked thoroughly.

My garnish of choice for these delicious chocolate banana pancakes today was sugar free and unflavoured soy yoghurt, pale maple syrup and pomegranate. An amazing combination of chocolaty, fresh and fruity!

Chocolate Banana Pancakes Chocolate Banana Pancakes Chocolate Banana Pancakes

Find more delicous pancake recipes here: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

Merken

Merken

Weiterlesen

selfmade honeydew melon ice cream and pancakes for breakfast

Wenn man um 6 erst zu Hause ankommt und um 7 im Bett liegt, braucht man wohl kein Frühstück mehr. Also begann mein Tag heute mit einem süßen Mittagessen: Pancakes mit selbstgemachtem Honigmelonen Eis/Sorbet, Erdbeeren und Ahornsirup. Der reinste Zuckerschock sozusagen.

Pancakes (5-10 Stück):

– 8EL Mehl ( 8 Tbsp Flour)
– 2 EL Steviamischung/ brauner Zucker ( 2 Tbsp stevia-mix/brown sugar)
1 Prise Salz (1 pinch of salt)
1 TL Backpulver (1 tsp baking powder)
– 1 EL Ahornsirup ( 1Tbsp maple syrup)
– (Soja-)Drink (drink)

Mix all ingredients (add drink ‚till the dough reaches either a viscous or a liquid consistence). Roast with some margarine. Voilà! 

(Honigmelonen) Eis/Sorbet:

– 500ml Drink nach Wahl (500ml drink of choice)
– 1/2 Honigmelone (1/2 honeydew melon)
– 1 Prise Salz (1 pinch of salt)
– 2 EL Ahornsirup (2 Tbsp maple syrup)
– 2 EL Steviamischung/ brauner Zucker (2 Tbsp stevia mixtue/brown sugar)
– 1 TL Vanillezucker (1 tsp vanilla sugar)

Use an ice cream machine (for another option: Katie’s recipes can be made with a blender,etc.). 
Purée the honeydrew melon and mix with the other ingredients. Fill the liquid mix in the ice cream machine and use as it’s told in the instruction. Maybe you want to add some little pieces of the melon.
Voilà! Yummy ice cream!

When you come home at 6 AM and go to bed at 7 AM, you don’t need a breakfast anymore. So we woke up and prepared our lunch. Sweet pancakes with selfmade honeydrew meloin ice cream, strawberries and maple syrup. Maybe some people get shocked eating such an amount of sugar or sweetness! But it was so delicious and fruity! Just yummy! I wish every day could start with this meal!
Bisous bisous, Luu

Merken

Weiterlesen