Zimtschnecken – Cinnamon Rolls

Hier sind die Zimtschnecken. Die Rezepte habe ich hierher: Joy’s cinnamon rolls (Filling) und Esther und Svenjas Zimtschnecken (Teig). Hmmmm. sie sind unglaublich lecker und definitiv einen Backnachmittag wert!!

Für den Hefeteig:

– 1 Päckchen Trockenhefe oder 3/4 Würfel frische Hefe
– 1 TL brauner Zucker
– 250ml warmes Wasser
1.) Hefe und Zucker im Wasser auflösen

– 600g Mehl
– 150g Zucker
– 2 TL Salz
– 170g Margarine
– 250ml Soja-/Mandeldrink

2.) Drink, Zucker und Margarine in einem Topf erwärmen
3.) alle Zutaten gut verrühren und zu einem Teig verkneten
4.) in eine Schüssel geben und mit einem Tuch zudecken, warmstellen und ca 60 – 120min gehen lassen

Für die Füllung:

– 170g brauner Zucker
200g gehackte Nüsse (Cashews, Pecannüsse, Mandeln, etc.)
– 50g Rosinen
– 50g Cranberries
– 1 EL Zimt
– 1/2 TL Salz
– 1 Messerspitze gemahlene Nelken
– 250g Margarine

5.) Alle Zutaten entweder umrühren, oder die Margarine und den Zucker schmelzen und den Rest hinzufügen

6.) Den Teig in mehrere Teile teilen und ausrollen
7.) mit einem Teil der Füllung bestreichen
8.) zu einer Rolle aufrollen und in ca 3-7cm breite Scheiben schneiden
9.) eine Form mit Margarine einfetten und die Schnecken mit Abstand in die Form legen (der Teig geht beim Backen ziemlich auf)
10.) ca 25-40min bei 180°C Umluft backen (je nach Schneckengröße)

Voilà! Fertig sind die kleinen/großen Schnecken und ich esse sie zu jeder Mahlzeit. Haha. Ein neues Lieblingsgericht werden diese Schnecken bestimmt. Viel Spaß beim Backen!!
(See Joy’s blog  for the englisch version of the recipe!)
Bisous bisous, Luu

You may also like

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.